Regionenmeisterschaft Napf 2022

Am vergangenen Wochenende (14. & 15. Mai) fand die Regionenmeisterschaft nach einer 2-jährigen Pause wieder in der Chrüzmatthalle in Dagmersellen statt. Dieses Jahr durften neu auch die Geräteturner ihr Können unter Beweis stellen, wohingegen es die anderen Jahre ein Anlass nur für Turnerinnen war.

Am Samstag waren die Kategorien 1-3 am Start. Am Morgen mit 55 Teilnehmer, am Nachmittag mit 368 Teilnehmerinnen. Die Bestnoten erzielten folgende Kinder: Bigler Florian, STV Malters, K1 Sprung mit 9.75, Kjaer Romina, STV Willisau, K2 Sprung und Schwegler Selina, STV Malters, K3 Ring mit der Note 9.70.

Am Sonntag ging der Anlass in die zweite Runde mit den Kategorien 4-7, in welchen insgesamt 287 Turnerinnen an verschiedenen Geräten ihre Leistungen zeigen konnten. Die Bestnote von 9.70 erturnte Erni Enea vom TV Beromünster in der Kategorie 5 am Boden. Ebenfalls von Beromünster konnte Bregenzer Mirjam in der Königskategorie K7 brillieren, da sie von 40.00 möglichen Punkten 37.63 Punkte erreichte!

Insgesamt haben 22 Vereine teilgenommen. Es war ein durchaus erfolgreicher Anlass, auf turnerischem Höchstniveau, mit tosendem Publikum und vielen strahlenden Gesichtern. Der Anlass wurde unter der OK-Leitung von Reichert Anja, sowie der Wettkampfleitung von Fasser Janis und Hofstetter Christan durchgeführt. Der Veranstalterverein (Turnverein Dagmersellen Aktive) konnte über das ganze Wochenende 14 Auszeichnungen erturnen.

Ranglisten

Rangliste Turner Kategorie 1-3
Rangliste Turnerinnen Kategorie 1-3
Rangliste Turnerinnen Kategorie 4-7 & D

Weitere Informationen findet ihr auf der Internetseite des Turnverbandes unter folgendem Link.

News Turnverband